Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Poetry Slam – Literaturen am Fluss

23. September 2016 um 19:00 — 21:00

Veranstaltungsort

FreiRaum
Theaterplatz
Dresden, 01067

Event auf Facebook

Vier junge Poet_inn_en setzen sich mit Migration und kulturellem Wandel in Europa auseinander: Nhi Le, Temye Tesfu, Tanasgol Sabbagh und Noah Klaus.

Mit dabei ist die junge Leipzigerin Nhi Le. Sie ist als Bloggerin, Slam-Poetin und Model aktiv. In ihren Texten mischen sich persönliche Erfahrungen mit Kommentaren zu aktuellen Themen wie Feminismus und Multikulturalität.
Aus Berlin reist Temye Tesfu an. Er ist einer der sprachmächtigsten und zugleich politisch klarsichtigsten Slam-Poeten Deutschlands. Solo wie mit seinem Team Allen Earnstyzz ist er in In- und Ausland erfolreich.
Mit am Start ist außerdem Tanasgol Sabbagh aus Friedberg in Hessen. In ihren subtilen, klangvollen Gedichten beschäftigt sie sich nicht zuletzt auch mit ihren iranischen Wurzeln.
Schließlich dürfen sich die Zuschauer auch noch auf Noah Klaus von der Berliner Lesebühne Zentralkomitee Deluxe freuen. Der junge Autor war schon Poetry-Slam-Meister von Berlin und Brandenburg – ein politisch und philosophisch hochkarätiger Kopf mit Witz und Verstand.

Moderation: Michael Bittner, Livelyrix e.V.
In Kooperation mit dem Kunsthaus Dresden.

Der Eintritt ist frei