Lade Veranstaltungen

Mittwoch, 30. Oktober: Lesebühne Sax Royal zu den Tschechisch-Deutschen Kulturtagen

30. Oktober um 19:00 — 21:00

Veranstaltungsort

KulturKulisse
Altplauen 19H
Dresden, Deutschland

Event auf Facebook

Am Mittwoch, den 30. Oktober, bestreitet unsere Dresdner Lesebühne Sax Royal erstmals ein Gastspiel im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage. Passend zum Thema der 21. Kulturtage widmen sich die Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth dabei literarisch dem Epochenumbruch von 1989. Sie erzählen von den Wirren der Revolution, der wilden Zeit der Wende, aber auch dem Verhältnis von Tschechen und Deutschen – wie immer bei Sax Royal mit Witz und Leichtigkeit.

Als besonderen Gast haben sich die Jungs auch noch einen passenden Kollegen aus Berlin eingeladen: Richard Blaha wurde 1973 in Prag geboren und flüchtete 1982 mit seinem Vater in die BRD. Ein Studium in Gießen brach er ab, um sich ganz einer Karriere als Komponist zu widmen. Mit Erfolg: Seit 1998 schreibt Richard Blaha Musik für Werbung und Fernsehen. Gleichzeitig hat er mehrere Kurzfilme animiert und vertont. Seit einigen Jahren ist er auf den Lesebühnen seiner neuen Heimatstadt Berlin unterwegs und liest zur Freude der Zuhörer heitere Geschichten aus seinem Leben, die irgendwann einmal auch als Autobiografie erscheinen sollen.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne bei den Tschechisch-Deutschen Kulturtagen | 30. Oktober | Mittwoch | 19 Uhr | Kulturkulisse (Bienertmühle, Altplauen 19H) | Tickets im Vorverkauf für 5/7 Euro zzgl. Gebühr oder an der Abendkasse