Lade Veranstaltungen

LitPark Festival ´21

Beginn: 2. Juli um 15:00 Ende: 3. Juli um 22:00

Event auf Facebook

Faible Booking, Livelyrix und scheune präsentieren: LitPark Festival ´21

Literatur – Live – Draußen

2.7. Leipzig Parkbühne GeyserHaus
3.7. Dresden Parktheater im Großen Garten

Wie haben wir es vermisst gemeinsam Geschichten zu hören, uns vorlesen und -singen zu lassen und an lauen Sommerabenden im Grünen zu sein. Sehr. Dazu gesellt sich auf die Parkbühne GeyserHaus Leipzig eine Gästeliste, die handverlesen ist. Tausendsassa und Jungvater Julius Fischer lädt endlich wieder zu einer neuen Show seiner Reihe „Ich hasse…“, die zuletzt in mehreren Ausgaben auf dem YouTube-Kanal der MDR Spasszone zu sehen war. Dieses Mal heißt das Motto „Ich hasse Kinder“, weshalb sich die RotzgörenexpertInnen Johanna Wack, Marsha Richarz, Rainer Holl und heute-Show-Ensemblemitglied Friedemann Weise der Thematik annehmen werden.

Zuvor liest Satire-Gott Patrick Salmen unter anderem aus seinem hochgelobten Werk „Ekstase“ und wird uns mit seiner unverkennbaren Art und Stimme in ebensolche versetzen. Wie wir ihn kennen, hat er nach der langen Bühnenabstinenz die ein oder andere neue Überraschung im Gepäck.

Katja Hofmann führt am frühen Abend durch eine Lesung mit Gesprächen, in denen drei der spannendesten Sachbücher der letzten Zeit beleuchtet werden. Dabei sind Rebekka Endler mit „Das Patriarchat der Dinge“, das kritisch-humorvoll aufzeigt, wie deutlich viele Alltagsgegenstände auf Männer zugeschnitten sind, Svenja Gräfen, die mit ihrem Bestseller „Radikale Selbstfürsorge“ endlich einen Wegweiser zur Selbstliebe auf Augenhöhe geschrieben hat, und Franka Frei, die in „Periode ist politisch“ hochkomisch  das vermeintliche Tabuthema Menstruation behandelt.

Der Start des Festivals gehört den jungen Talenten in einem wortgewaltigen Best of U20 Poetry Slam.

Zwischendurch gibt es grandiose Musik vom Senkrechtstarter Mayberg mit Band.

Lasst uns feiern! Gute Texte und Musik. Im Grünen. Wir haben lange drauf gewartet.

Programm:

Literatur-Show
Julius Fischer präsentiert: Ich hasse Menschen – heute: Kinder 
Gäste: Rainer Holl & Marsha Richarz und Johanna Wack, Musik: Friedemann Weise

Lesung
Patrick Salmen: Ekstase

Musik
Mayberg & Band

Lesung & Gespräch
Svenja Gräfen: Radikale Selbstfürsorge
Franka Frei: Periode ist politisch
Rebekka Endler: Das Patriarchat der Dinge
Moderation: Katja Hofmann

Poetry Slam
U20 Best of Poetry Slam feat. Boris Flekler
Moderation: Inke Sommerlang

Einlass: 15 Uhr / Beginn: 16 Uhr                                                                                             

Tickets: VVK 20 € zzgl. Gebühren: Leipzig / Dresden, AK 28 €

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel des auf Grundlage vom Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.