Lade Veranstaltungen

Donnerstag, 14. November: Unsere Dresdner Lesebühne Sax Royal in der Scheune

14. November um 20:00 — 22:00

Veranstaltungsort

Scheune Dresden
Alaunstr. 36-40
Dresden, 01099 Germany

Event auf Facebook

Im trüben Herbstmonat November ist das Wetter so mies, dass selbst die Deutschen ab und zu mal eine Revolution wagen. Am Donnerstag, den 14. November, wird unsere Dresdner Lesebühne Sax Royal mit ihren heiteren Geschichten einmal mehr den Nebel des Stumpfsinns lichten und satirisch nicht nur die Weltordnung, sondern auch die Zwerchfelle erschüttern. Wie immer gibt’s von den Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth aber auch neue schmissige Songs, sprachgewandte Poesie und fragwürdige Scherze zu hören. Sax Royal – das ist der Humor fürs andere Sachsen. Wie jeden Monat haben sich die Royalisten noch einen famosen Gast aus der Ferne eingeladen, um das Dresdner Geistesleben zu befruchten: Diesmal ist es Insa Sanders, vormals Kohler.

Insa Kohler heißt noch Insa Kohler, während diese Ankündigung geschrieben wird, am 14. November dann aber schon Insa Sanders. Sie ist Autorin, Nordlicht und die größte Frau der Berliner Lesebühnen. Ihre eigene heißt Rakete 2000 und befindet sich in Pankow. Gemeinsam mit Lea Streisand, Mareike Barmeyer und Eva Mirasol bildet sie dort die einzige rein weibliche Lesebühne Berlins. Auch auf anderen Bühnen in der Hauptstadt ist sie gerne zu Gast. Sie ist außerdem Teil des Slam-Kabarett-Trios „Dames Blonde“. Im Frühjahr 2017 erschien ihr erster Erzählband „Leben auf Spaßflamme“.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne | 14. November | Donnerstag | Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr | Scheune (Alaunstraße 36-40) | Vorverkauf: 5 Euro zzgl. Gebühr, Abendkasse: 5/7 Euro