Lade Veranstaltungen

Donnerstag, 10. Oktober: Dresdner Lesebühne Sax Royal in der Scheune mit Gastautor Dirk Bernemann

10. Oktober um 20:00 — 22:00

Veranstaltungsort

Scheune Dresden
Alaunstr. 36-40
Dresden, 01099 Germany

Event auf Facebook

Wie immer am zweiten Donnerstag des Monats beweist die Dresdner Lesebühne Sax Royal am 10. Oktober in der Scheune aufs Neue, dass es kurzweilig und bewusstseinserweiternd zugleich sein kann, Literatur live zu erleben. Die Stammautoren sind der Kolumnist und Satiriker Michael Bittner, der Lyriker und Romancier Roman Israel, der Erzgebirgsphilosoph und Elektropianist Max Rademann sowie der Dichter und Kindererzieher Stefan Seyfarth. Sie haben wieder einen Monat lang das Weltgeschehen protokolliert und das eigene Leben poetisiert, um ihren Fans brandneue Geschichten, Gedichte und Lieder präsentieren zu können. Wie immer ist die Stimmung des Abends heiter, was ernste Zwischentöne nicht ausschließt. Als Gastautor eingeladen haben sie sich für diesen Herbstabend erstmals den Schriftsteller Dirk Bernemann.

Dirk Bernemann wurde 1975 als Bauernsohn im Münsterland geboren, lebt und arbeitet jetzt als Autor von Romanen, Kurzgeschichten und Theaterstücken in Berlin. 2005 debütierte er mit „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“, es folgten einige weitere Bücher und 2 Theaterstücke. Literatur, meint der Sozialphilosoph, solle man nicht in die Hände halbbesoffener Ereignistheoretiker legen. Trinkt Weißweinschorle bei Lesungen, ist aber sonst angenehm.

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne | 10. Oktober | Donnerstag | 20 Uhr | Scheune (Alaunstraße 36-40) | Tickets im Vorverkauf: 5 Euro zzgl. Gebühr, Abendkasse: 5/7 Euro