Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Donnerstag, 1. Juli: Die Dresdner Lesebühne Sax Royal zu Gast im Societaetstheater

1. Juli um 20:00 — 22:00

Veranstaltungsort

Societaetstheater Dresden
An der Dreikönigskirche 1a
Dresden, Sachsen 01097 Deutschland
Website: https://www.societaetstheater.de

Event auf Facebook

Zum zweiten Mal kommt unsere Lesebühne Sax Royal mit ihren Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth zu einem sommerlichen Gastspiel ins Societaetstheater. Auf der Apfelgartenbühne präsentieren wir eine ganz besondere Show unter dem Motto „Zeit für Katastrophen“. Dabei widmen wir uns nicht nur der spannenden Frage, ob wohl eher das Virus, die Klimakrise oder der Dritte Weltkrieg den Wettlauf zur Apokalypse für sich entscheiden wird. Es geht ebenso um die unscheinbaren, ganz privaten Unfälle, Niederlagen und Peinlichkeiten, die uns im Alltag heimsuchen. Wie immer bei Sax Royal fehlt bei alledem der unnötige Ernst und das Publikum darf sich auf einen Abend von erhellender Heiterkeit freuen.

Zum besonderen Anlass haben wir uns noch einen Gastautor eingeladen, der als literarischer Experte für zwischenmenschliche Katastrophen gelten darf. Paul Bokowski wurde 1982 in Mainz am Rhein geboren und lebt inzwischen seit vielen Jahren in Berlin. Der Autor ist Gründungsmitglied der stadtbekannten Lesebühne »Fuchs & Söhne« und der Göttinger Kultlesebühne »Dioptrien Deluxe«. Er ist zudem Redakteur des Satiremagazins »Salbader«. Seine Bücher »Hauptsache nichts mit Menschen«, »Alleine ist man weniger zusammen« und »Bitte nehmen Sie meine Hand da weg« sind echte Bestseller.

Foto: Jan Kopetzky

Sax Royal – die Dresdner Lesebühne – Open-Air-Gastspiel „Zeit für Katastrophen“ | 1. Juli | Donnerstag | 20 Uhr | Societaetstheater | Tickets: 8/10 Euro