Lade Veranstaltungen

Lesebühne Sanfte Eskalation #14

Beginn: 8. März um 20:00 Ende: 9. März um 22:00

Event auf Facebook

Was geht da los da rein? Na endlich wieder Lesebühne Sanfte Eskalation! Wie immer im Peter K.., wie immer mit ordentlich geilen Texten und nem Pfeffi zwischendurch.

Louise Kenn wohnt in Leipzig, studiert am DLL und ist ansonsten die Drama-Queen der Bühnen. Ihre Auftritte sind so explosiv wie ihr Wimpernaufschlag und jeder Text ist eine Naturgewalt.
Leonie Warnke ist dope, fresh und hat ein Herz aus Weißweinschorle. Ihre Texte sind auch ganz ok.
Katja Hofmann, das Tischfeuerwerk aus Halle, ist auch wiede mit am Start. Im Gepäck hat sie Texte, Spiele und natürlich jede Menge FUN FUN FUN!
Svenja Gräfen is back and on fire! Nachdem sie ihren Debutroman geschrieben hat macht sie wieder mit uns den Osten unsicher, und haut euch die wohl anspruchsvollsten (da schon verlegt) Texte um die Ohren!
Tanasgol Sabbagh ist jung, aus Berlin und gnadenlos gut. Ihre Texte sind weich wie ihre Stimme und schlagen gleichzeitig mit ehrlicher Härte zu.

Bei der Lesebühne Sanfte Eskalation erwartet das Publikum wie immer ein experimentierfreudiger Abend, der irgendwo zwischen klassischer Lesebühne und einem Festival mit Aufblasflamingo liegt. Außerdem gibt es Pfeffi.

Einlass ist 19:00 Uhr, Beginn 20:00.

***********************************************
Lesebühne Sanfte Eskalation
08. März 2018
Peter K.
Ludwigstraße 81, 04315 Leipzig
AK 7€ / 5€ ermäßigt
Einlass 19:00 / Beginn 20:00